VON ANFANG AN GUT BERATEN

Stellen Sie sich vor, die Firma Beispiel GmbH möchte ein Qualifizierungsprojekt im Zuge einer tiefgreifenden strukturellen Veränderung im Unternehmen bei ihren Mitarbeitern nachhaltig und erfolgsorientiert verankern. Dabei stehen vor allem die Veränderungsbereitschaft der Führungskräfte und Mitarbeiter auf die gegebenen Herausforderungen des Marktes einerseits, sowie die konstruktive Bereitschaft aller Beteiligten zur konstruktiven Umsetzung des Qualifizierungsprojektes andererseits im Mittelpunkt.

SPOTLIGHT berücksichtigt vier Phasen der emotionalen und mentalen Beteiligung am individuellen und kollektiven Wandel im Unternehmen: Commitment, Kompetenzerwerb, Vertiefung und kontinuierliche Verstetigung. Die Phasen sind erfolgskritisch für die erfolgreiche Umsetzung. Die Phasen werden schwerpunktmäßig durch jeweils unterschiedliche Maßnahmen und Aktivitäten gesteuert, am Leben gehalten und verstärkt.

Veränderungsprojekte, (jede Qualifizierungs- und Trainingsmaßnahme stellt in gewissem Sinne ein Veränderungsprojekt dar) sind nur dann erfolgreich, wenn die Veränderungen als Einstellung in die „Hirne“ (Können), „Herzen“ (Wollen) und „Hände“ (Tun) aller Beteiligten gelangt ist. Insofern ist die Implementierung eines Qualifizierungsprojektes entschieden mehr und auch anders als Projektmanagement zu behandeln. Es gilt, das Commitment für die Veränderung zu erhalten und eine „kritische Masse“ an Beteiligten ins Boot zu holen.